Edler

Aus Zorac'Quan
Wechseln zu: Navigation, Suche

Stellung des Edlen

Edler ist der Titel des Obersten Herrschers und Lehnherren in Zorac'Quan. Er ist der Oberste in der Adelsstruktur Zorac'Quans. Ihm zur Seite steht der Hohe Rat, der aus den Markgrafen besteht, dem ?Prinz', d.h. dem Thronfolger des Edlen und Beratern, die der Edle berufen kann und die den Titel Graf tragen. Die Mitglieder des Hohen Rates beraten den Edlen und können von ihm Aufgaben übertragen bekommen, wie die Leitung der Staatskasse oder des Militärs. Darunter gab es bisher den Adelskonvent, der von den Mitgliedern des Hohen Rates einberufen werden konnte, um schwerwiegende Fragen zu beraten. Er bestand aus den Oberhäuptern aller adligen Familien, d.h. dem Edlen, den Markgrafen, den Reichsvögten und den Freiherren. Nach dem Willen des neuen Edlen soll der Konvent in einen Senat umgewandelt werden, dem neben den bisherigen Mitgliedern die doppelte Zahl vom Volk gewählte Vertreter angehören. Der neue Senat soll dazu das alleinige Recht erhalten, Gesetze zu erlassen und zu ändern.

Aktueller Edle

Der Titel des Edlen wird seid Generationen in der Familie Harldinger weiter gegeben. Der aktuelle Edle ist Hadrian der erste.

Befugnisse des Edlen

Der Edle ist nach dem Recht Zorac`Quans der alleinige Herrscher über alles Land. So kann er die Grafen, Barone und Freiherren direkt bestimmen. Die Provinz Freyersbrücken untersteht Ihm direkt. Zudem ist der Edle nicht ein Gott gewollter Kaiser, sonder Nachfahre geschickter Politiker. Die Macht des Edlen ist sehr groß, so hatt der jetzige Edle Hadrian den Stand der Sklaverei abgeschafft, trotz vieler starker Proteste des Adels, und einiger Kriege konnte er sein Amt waren.